Skip to main content

Welches Wellensittich Spielzeug? Und wofür?!

Wofür eigentlich Wellensittich Spielzeug anschaffen?!

Wellensittich Spielzeug ist für die Förderung der Neugier und dem Entdeckungs- und Spieltrieb, der Wellensittiche, sehr wichtig. Durch Spielzeug werden sich Deine Wellensittiche aktiver und mehr beschäftigen. Auf Dauer kann aber auch das schönste Spielzeug langweilig werden. Um dies zu vermeiden, kannst Du Dir mehrere verschiedene Spielzeuge kaufen oder selbst basteln, um Deinen kleinen Australiern immer neue Anreize anzubieten. Somit kann Langeweile gar nicht erst entstehen!

Sehr spannend für Wellensittiche:

Wellensittich Spielzeug an dem ein silbernes Glöckchen angebracht ist wird von den kleinen bunten Freunden geliebt. Gerade das Glitzern und das Geräusch der Glocke ist sehr interessant für Wellensittiche. Wellensittiche können sich mit einem solchen Spielzeug sehr lange beschäftigen. Das ist ein Vorteil aber vielleicht auch ein Nachteil, denn Du musst Deinen Wellensittichen umso länger dabei zuhören. 😉

Hier ein passendes Spielzeug: 

Wellensittich Spielzeug

Damit beschäftigen sich Wellensittiche den ganzen Tag…

Wellensittiche haben total viel Spaß daran, an störrischem Spielzeug zu zerren oder auch nur zu knabbern. Deswegen eignen sich Spielzeuge aus stabilen Seilen in Verbindung mit Naturholz, die von Deinen Wellensittichen nicht so schnell auseinander genommen werden können. Ein widerstandsfähiges Spielzeug gibt Deinen Wellensittichen einen neuen Reiz und motiviert sie. Außerdem hält es sie fit, denn Deine Wellensittiche werden sich bei dem Knabbern und Zerren ziemlich auspowern.

Hier ein paar passende Spielzeuge:

1234
Natürliches Luffa Sepiaschalen Gras Spielzeug für Papageien (Knabber-Spielzeug) Knabber-Spielzeug für Papageien 3 Stk Papageien Vogel Schwingen Spielzeuge Kauen Bites von MAXGOODS Trixie Schaukel am Tau
Modell Natürliches Luffa Sepiaschalen Gras Spielzeug für Papageien (Knabber-Spielzeug)Knabber-Spielzeug für Papageien3 Stk Papageien Vogel Schwingen Spielzeuge Kauen Bites von MAXGOODSTrixie Schaukel am Tau
Testergebnis

10/10

"Preis/Leistung: sehr gut"

10/10

"Preis/Leistung: sehr gut"

10/10

"Preis/Leistung: sehr gut"

8/10

"Preis/Leistung Gut"

Bewertung
Preis

4,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

4,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

6,39 € 7,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

9,81 € 10,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu Amazon

Ein Spielzeug für Wellensittiche das Sinne stärkt!

Eine wacklige Schaukel oder ein frei hängendes Seil. Diese beiden Spielzeuge können für Wellensittiche sehr spaßig sein. Zusätzlich stärken sie den Gleichgewichtssinn Deiner gefiederten Freunde. Denn sie müssen sich ausbalancieren um nicht hinunter zu fallen. Solltest Du Dich für solch ein Wellensittich Spielzeug interessieren, empfehle ich Dir Dich mal im Zubehör-Bereich „Papageienspielzeug“ umzugucken.

Ein Irrtum über Wellensittich Spielzeug

Es werden oft Sitzstangen in Kombination mit einem Spiegel angeboten. Der Papagei sieht darin einen vermeintlichen Partner, der aber auf keinerlei Aktionen reagiert. Es kann passieren das ein Papagei versucht sein Spiegelbild zu füttern in dem er sein Futter hochwürgt. Das ständige Hinunterschlucken und wieder Hochwürgen kann zu einer Kropfentzündung führen. Dadurch Kann ein Vogel schwer erkranken. Das selbe gilt für Plastik-Papageifiguren.

Gefahren bei Ausgefranzten Seilen, Schnüren oder Ähnlichem

Unbehandelte Seile, Schnüre, Dünne Ästchen oder Ähnliches sind als Wellensittich Spielzeug grundsätzlich sehr gut geeignet. Sie sollten aber regelmäßig auf Schlaufen und Verhedderungs-Gefahren kontrolliert werden, damit Deine Wellensittiche sich darin nicht ihre Gliedmaßen abschnüren oder sich gar selbst erhängen. Falls also Schlaufen oder Verhedderungs-Gefahren vorhanden sind musst Du nicht gleich das ganze Wellensittich Spielzeug aus dem Käfig räumen Du kannst es einfach mit einer Schere so bearbeiten das alle Gefahren weg sind.

 

 

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*